Veranstaltungen

Meine Maxime: Für Ihr Weiterkommen nur das Beste.

Alle Angebote, die Sie hier finden, haben hohe Qualität. In den Inhalten sowie in der Organisation.

Nachfolgende Veranstaltungen werden Bechtens organisiert - teils für ausgewählte Veranstalter, teils in eigener Konzeption.


VDZE Wann - Was - Warum
Endodontie systematisch planen
(... mehr)

Termin: 21.10.2017 (Samstag)
Veranstaltungsort: Würzburg
Referent/en: PD Dr. Kerstin Bitter, Berlin - Dr. Tom Schloss, M.Sc., Nürnberg - Dr. Helmut Walsch, München - Dr. Jürgen Wollner, Nürnberg

Angefangen bei der endodontischen Behandlungsplanung, über die gegebenenfalls chirurgische Planung bis zur prothetischen Rekonstruktion: Dieser Tag hilft Ihnen, leichter zu einer adäquaten Entscheidung zu kommen.




Das Münchener Schienenkonzept (... mehr)

Termin: 27.10.2017 (Freitag)
Veranstaltungsort: München
Referent/en: Prof. Dr. Daniel Edelhoff - PD Dr. Jan-Frederik Güth - ZTM Josef Schweiger

Ein 2-Tages Kurs am 27./28.10.2017 - Noch 2 freie Plätze!

Mit dem Münchener Schienenkonzept gestaltet sich die

Vorbehandlung komplexer prothetischer Fälle unter Einsatz von

Schienen in Zahnfarbe und - form vorhersagbar und komfortabel.

Lernen Sie - am besten im Team - mit Ihrem Zahnarzt/Zahntechniker, die Vorteile

des Münchener Schienenkonzeptes kennen. Dabei steht die genaue Abstimmung von

labortechnischen und klinischen Schritten in einer erprobten Strategie zur Lösung von

komplexen Fällen im Vordergrund. Der Kurs bietet anhand von Patientenfällen ein synchronisiertes

STEP-BY-STEP-Vorgehen für die Praxis und das Labor mit einem besonderen Fokus auf „hands-on“.




3D-Implantatplanung
Von der 3D-Planung zur 3D-gedruckten Chirurgieschablone
(... mehr)

Termin: 04.11.2017 (Samstag)
Veranstaltungsort: München
Referent/en: PD Dr. Jan-Frederik Güth - ZTM Josef Schweiger

Gute und vorhersagbare Therapieplanung ist das Schlüsselelement für die erfolgreiche implantologische Therapie.

Die Kombination aus modernen dreidimensionalen radiologischen Bilddaten mit digitalen Daten der klinischen Situation vereinfacht den Zugang zu dreidimensionaler Implantationsplanung.

Der interdisziplinäre Kurs zeigt den Weg von der Bildgebung bis hin zur 3D-gedruckten Chirurgieschablone step-by-step.

Mittels Hands-On-Planungen wird das notwendige Wissen und Können vertieft und praxisnah trainiert, um das erworbene Know-how direkt im Alltag anzuwenden!




Master of Science in Oraler Implantologie und Parodontologie (... mehr)

Termin: 12.01.2018 (Freitag)
Veranstaltungsort: Düsseldorf
Referent/en: Ackermann, Becker, Behneke, Dhom, Dieterich, Gehrke, Gomez-Roman, Hanika, Iglhaut, Nickenig, Roessler, Schlee, Schmidinger, Terheyden, Tetsch J., Tetsch P., Zöllner und weitere...

Weiterbildungsstudiengang mit Abschluss zum "Master of Science" in Oraler Implantologie und Parodontologie.

Veranstaltungsorte: Bundesweit




Das Münchener Schienenkonzept (... mehr)

Termin: 16.03.2018 (Freitag)
Veranstaltungsort: München
Referent/en: Prof. Dr. Daniel Edelhoff - PD Dr. Jan-Frederik Güth - ZTM Josef Schweiger

Ein 2-Tages-Kurs am 16./17.03.2018

Mit dem Münchener Schienenkonzept gestaltet sich die

Vorbehandlung komplexer prothetischer Fälle unter Einsatz von

Schienen in Zahnfarbe und - form vorhersagbar und komfortabel.

Lernen Sie - am besten im Team - mit Ihrem Zahnarzt/Zahntechniker, die Vorteile

des Münchener Schienenkonzeptes kennen. Dabei steht die genaue Abstimmung von

labortechnischen und klinischen Schritten in einer erprobten Strategie zur Lösung von

komplexen Fällen im Vordergrund. Der Kurs bietet anhand von Patientenfällen ein synchronisiertes

STEP-BY-STEP-Vorgehen für die Praxis und das Labor mit einem besonderen Fokus auf „hands-on“.




Endo Spring Break 2018 (... mehr)

Termin: 12.04.2018 (Donnerstag)
Veranstaltungsort: Mallorca
Referent/en: Dr. Chr. Boutsioukis (Amsterdam), Dr. M. Csides (Berlin), Dr. F. Paqué (Zürich), Dr. C. Schaller (Bamberg), Prof. Dr. R. Schulze (Mainz), Dr. G. Tulus (Viersen), Dr. H. Walsch (München)

Veranstaltungsort: Lindner Hotel Portals Nous/Mallorca

 

 




47. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Dentale Technologie e.V. (... mehr)

Termin: 31.05.2018 (Donnerstag)
Veranstaltungsort: Nürtingen
Referent/en: Diverse

Schwerpunktthemen:

 

Advanced Prothetik:

1. Innovative Behandlungskonzepte

2. Metallfrei entscheiden im Team

3. Analog - Digital, was ist ökonomisch?




16. VDZE Jahrestagung
186. ENDODONTIE SYMPOSIUM
(... mehr)

Termin: 15.06.2018 (Freitag)
Veranstaltungsort: Hamburg
Referent/en: zurzeit in Planung

SAVE THE DATE




Das Münchener Schienenkonzept (... mehr)

Termin: 23.11.2018 (Freitag)
Veranstaltungsort: München
Referent/en: Prof. Dr. Daniel Edelhoff - PD Dr. Jan-Frederik Güth - ZTM Josef Schweiger

Ein 2-Tages-Kurs am 23./24.11.2018

Mit dem Münchener Schienenkonzept gestaltet sich die

Vorbehandlung komplexer prothetischer Fälle unter Einsatz von

Schienen in Zahnfarbe und - form vorhersagbar und komfortabel.

Lernen Sie - am besten im Team - mit Ihrem Zahnarzt/Zahntechniker, die Vorteile

des Münchener Schienenkonzeptes kennen. Dabei steht die genaue Abstimmung von

labortechnischen und klinischen Schritten in einer erprobten Strategie zur Lösung von

komplexen Fällen im Vordergrund. Der Kurs bietet anhand von Patientenfällen ein synchronisiertes

STEP-BY-STEP-Vorgehen für die Praxis und das Labor mit einem besonderen Fokus auf „hands-on“.



Becht – Seminar- und Konferenzmanagement

Weinstraße Süd 4
67281 Kirchheim

Telefon: 0 63 59/30 87 87
Telefax: 0 63 59/30 87 86

E-Mail: info@becht-management.de
Internet: www.becht-management.de